Direkt zu:
Sprache
25.09.2017

Annemarie Stoltenberg

Buchvorstellungen zur Frankfurter Buchmesse in der Scheune Leiber

Termin: Donnerstag, 28.09.2017, 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Scheune Leiber Damme, Mühlenstraße 12a
Eintritt: 10 €
Vorverkauf: Öffentliche Bücherei St. Viktor 

Als Literaturexpertin auf NDR Kultur versucht Annemarie Stoltenberg, die richtigen Bücher für die richtigen Leser zu finden, die tatsächlich mit Genuss und Gewinn verschlungen werden. Sie will Menschen und Bücher zusammenbringen. Und genau das wird sie auch am Donnerstag, den 28. September 2017 bei der Veranstaltung „20 plus x Buchvorstellungen zur Frankfurter Buchmesse“ des Kunst+Kultur-Kreises Damme tun. Ab 19.30 Uhr ist sie zu Gast in der Scheune Leiber in Damme. Ihr geht es darum, wie sie Lesemuffel für Bücher gewinnen kann und was der Mensch durch das Lesen gewinnt. Dabei stehen für sie folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche Geschichte wird da erzählt und was sind die neuen Gedanken, die da formuliert werden?

Mit den Buchbesprechungen hat sich Annemarie Stoltenberg einen Lebenstraum erfüllt. Nach dem Schulbesuch in Plön studierte sie an der Universität in Hamburg Literatur- und Sprachwissenschaften. Schon während ihres Studiums begann sie, als freie Mitarbeiterin für den NDR zu arbeiten. Dort arbeitete sie als Literaturkritikerin, Feature-Autorin und Moderatorin. Später schrieb Annemarie Stoltenberg auch für Zeitungen und Zeitschriften, veröffentlichte Bücher und war als Fernsehreporterin unterwegs. Sie erkundet gern die Lebensphilosophie und die Lebensläufe von Menschen.

Der Eintritt zur Buchvorstellung beträgt 10 Euro. Karten sind im Vorverkauf bei der Öffentlichen Bücherei St. Viktor (Tel. 05491/1441) erhältlich.