Direkt zu:
Sprache
20.03.2018

Mikrozensus: Landesstatistiker sind in Damme unterwegs

Mitarbeiter des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) werden in einigen Dammer Haushalten Befragungen durchführen.
Mit diesem so genannten Mikrozensus sollen statistische Daten zur Bevölkerung erhoben werden. Im Gegensatz zum bundesweiten Zensus werden beim Mikrozensus lediglich ein Prozent aller Haushalte befragt. Ausgewählt werden sie nach dem Zufallsverfahren. Unterwegs sind die Statistiker im Laufe des Jahres, im Zeitraum von April bis November, auf folgenden Straßen: Ginsterweg, Rottinghauser Straße, Mühlenstraße, Jugendherbergsweg, Ulmenweg, Vogelsangweg, Bokern, Große Straße, Goethestraße und Oldorf.

Die betroffenen Wohnungen bleiben vier Jahre in Folge in der Stichprobe. Die Befragten sind gesetzlich dazu verpflichtet, Auskünfte zu geben. Gefragt wird nach allgemeinen Angaben zur Erwerbstätigkeit, zur Ausbildung, zur Kranken- und Rentenversicherung oder zum Lebensunterhalt.