Direkt zu:
Sprache
07.08.2017

Online-Umfrage zur Dorfentwicklung läuft noch bis zum 11. August

Die Dorfentwicklung in der Dorfregion Damme-Ost ist auf die Beteiligung aller Menschen in den Ortsteilen Rüschendorf mit Hüde, Ihlendorf und Kemphausen, Osterfeine, Klünenberg und Langenteilen sowie Dümmerlohausen und Oldorf angewiesen.
Für Kinder und Jugendliche gibt es dabei ein spezielles Angebot: Alle zwischen 10 und 24 Jahren sind zur Teilnahme an einer Online-Umfrage aufgerufen.

„Kinder und Jugendliche haben einen ganz eigenen Blick auf ihr Dorf und ihre Region, der ungemein wichtig für die nachhaltige Entwicklung ist. Um besonders viele von ihnen auch außerhalb der klassischen Arbeitskreise zu erreichen, haben wir im Rahmen der Dorfentwicklung eine Online-Umfrage gestartet“, erklärt Tim Strakeljahn von der pro-t-in GmbH, die die Dorfentwicklung in einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro für Landschaftsplanung Gertken aus Werlte betreut. „Schon über 100 Kinder und Jugendliche haben dieses Angebot genutzt! Es zeichnen sich viele neue Ideen, aber auch Überschneidungen mit Ergebnissen aus den Arbeitskreisen ab.“

Noch bis zum 11. August ist unter www.damme.de/beteiligt ein Online-Fragebogen hinterlegt, in dem junge Menschen zwischen 10 und 24 Jahren die aktuelle Situation bewerten und ihre Ziele und Wünsche für ihre Heimatregion äußern können. „Ihr seid die Dorfgemeinschaft von morgen, eure Meinung zählt“, ruft Dammes Bürgermeister Gerd Muhle alle Kinder und Jugendlichen auf, sich aktiv an der Entwicklung von Rüschendorf, Osterfeine und Dümmerlohausen zu beteiligen. Als kleines Dankeschön bekommen alle, die die Umfrage ausgefüllt haben, einen Kinogutschein.

Interessierte Kinder und Jugendliche können noch bis zum 11. August auf www.damme.de/beteiligt an der Umfrage teilnehmen. Weitere Informationen gibt es auf dieser Homepage unter Bauen/Dorfentwicklung oder auf der Facebook-Seite der Dorfregion Damme-Ost: www.facebook.com/DorfentwicklungDammeOst.