Direkt zu:
Sprache

Leitbild

Die Beteiligten am Prozess zur Erstellung des vorliegenden Klimaschutzkonzepts sind mit der Fragestellung angetreten: „Wie gehen wir künftig in Damme mit dem Thema Energie und Klimaschutz um?“. Das integrierte Klimaschutzkonzept beantwortet diese Frage sehr dezidiert und differenziert (vgl. Kap. 5). Die Antwort auf die Frage lässt sich aber auch in einem sogenannten Leitbild zusammenfassen. Dieses Leitbild sollte bei allen künftigen Entscheidungen im Zusammenhang mit Energie und Klimaschutz als Maßstab mit berücksichtigt werden. In Abstimmung mit dem Runden Tisch wurde folgende Formulierung gewählt:

Klimaschutz lohnt sich!

Mit unserer Energiewende wollen wir lokal das Klima schützen und damit zum Erhalt der Schöpfung beitragen. Wir haben die Erde von unseren Kindern geliehen und möchten sie in einem guten Zustand an sie weitergeben. Daher werden wir den Klimaschutz in unseren künftigen Entscheidungen berücksichtigen und mit konkreten Projekten und Maßnahmen in der Stadt Damme zum Klimaschutz beitragen. Wir möchten, wo immer möglich, Energie einsparen und damit wirtschaftliche Vorteile erzielen: die Dammerinnen und Dammer sparen Geld durch einen sparsameren Energieverbrauch, Handwerker und andere Unternehmen profitieren durch neue Geschäftsfelder im Zusammenhang mit dem Klimaschutz. Gleichzeitig bekennen wir uns zur Nutzung erneuerbarer Energien.

Das Leitbild verzichtet bewusst auf quantitative Festlegungen, um möglichst viele Menschen in Damme anzusprechen. Dabei findet auch der monetäre Aspekt Berücksichtigung, um jedem einzelnen seine persönliche Betroffenheit – und auch seine persönlichen Vorteile – vor Augen zu führen.

Bilder