Direkt zu:
Sprache
04.05.2016

Friends

“Ein Leben ohne Freunde ist wie eine Suppe ohne Salz”

Konzert: Scheune Leiber, Damme
Termin: Freitag, 06. Mai, Beginn: ca. 20.30 Uhr
Eintritt: frei

Im Anschluss an die Vernissage zur Ausstellung “Blüten” von Norbert Enker begrüßen wir die Steinfelder Band „Friends“ mit Frontman David Beavan in neuer Formation. Es haben sich fünf erfahrene Musiker zusammen gefunden, Achim (Bass), Alex (Gitarre), David (Gesang und Bass), Niko (Drums und Gesang) und Rainer (Piano, Brass und Gesang), die aufgrund ihrer unterschiedlichen musikalischen Herkunft einen spannenden Mix verschiedener Genres zusammenstellen. Hierbei bedienen sie eine ungeheure Bandbreite von Folk, dem Jazz-Rock der 70er und 80er Jahre bis hin zu progressiven Rockanteilen, aber auch Country, Pop der 90er und Reggae sind zu finden.

Das Konzert beginnt mit einer Hommage an den großartigen David Bowie, der Anfang des Jahres zu den Sternen zog. Diese halbstündige Inszenierung umfasst vier Lieder, von denen zwei eher dem abstrakten Repertoire entnommen sind. „Aladdin Sane“ und „Andy Warhol“ erhalten eine weitere Dimension durch die Ergänzung zweier professioneller Tänzerinnen, Rebecca Faro und Siobhan Padmore. Beide studierten in England zeitgenössischen Tanz und leben heute in Spanien. Faro und Padmore sind quer durch Europa auf Kunst- und Tanzfestivals zu sehen.

Ein abwechslungsreicher Abend mit tiefsinnigen Texten erwartet die Zuhörer – dabei kommt der Spaß aber nie zu kurz.