Direkt zu:
Sprache
24.02.2016

Welt Weit Weben

Sonntag, 28. Februar 2016, 11:30 Uhr Ausstellung / Vernissage 
WeltWeitWeben von dem Textilkünstler Kōtarō Nagira, Tōkyō 

„Ich beendete das WEBEN von Tüchern Ich entschied mich dazu, die Welt zu WEBEN.“ Kotaro Nagira verbindet in seinen Werken die japanische Webkunst mit Elementen aus diversem Treibgut der (post)modernen Gesellschaft, um – im wahrsten Sinne des Wortes – seine Gedanken und Ideen in seiner Kunst zu fixieren und "einzubinden". 

Ausstellung bis Sonntag, 27. März 2016, 18:00 Uhr, 

Öffnungszeiten: Mi. 16 bis 18.30 Uhr, Sa. u. So. 14 bis 18 Uhr 
Scheune Leiber, Mühlenstraße 12a, Damme,

Eintritt frei